Aktuelles aus Waltershofen


 Floriansjünger haben 5fachen Nachwuchs bekommen

Am vergangen Samstag den 27. Oktober fand die Abschlussübung des Grundlehrgangs für neue Feuerwehrleute an der ehemaligen Polizeiakademie in Freiburg statt.

Von Waltershofen war eine Gruppe von sage und schreibe fünf jungen Feuerwehrler angetreten um die Prüfung zum Feuerwehrmann und Frau, nach 6 Wochen Ausbildung, zu bestehen.

 

Wir gratulieren den Absolventen und wünschen ihnen immer einen unfallfreien Einsatzdienst und dass alle immer wieder gesund von den Einsätzen nach Hause zurück kommen.

 

Die Abteilung Waltershofen wird jetzt zusätzlich unterstützt durch Alicia, Martin, Niklas, Sebastian und Fabian.

 

Eure Freizeit, für die Sicherheit von Waltershofen.

Ihr seid eine tolle Gruppe.

Danke für euren Dienst.


Tag der offenen Tür

 

Danke für Ihren Besuch bei uns!


Vielen Dank an die zahlreichen Gäste unseres Tags der offenen Tür,

die bei super Wetters den Weg zu uns gefunden haben.

 

Besonderen Dank gilt dem Musikverein Waltershofen für die musikalische Unterhaltung und dem DRK Ortsverein Opfingen-Waltershofen für die Unterstützung bei der Schauübung.

 

 

 


Zwei Übungen in einer Woche

Am 15. Mai hatten wir eine Schaumübung bei der Mülldeponie Eichelbuck.

 

Auf dem Gelände konnten wir praktisch die verschiedenen Einsatzarten von Mittel- und Schwerschaum bei spezifischen Gefahrenlagen austesten.

 

Für unsere neue Wärmebildkamera haben wir am 18. Mai eine Erstunterweisung bei der Berufsfeuerwehr erhalten, seit diesem Tag ist diese ein fester Bestandteil unseres neuen Löschfahrzeuges.

 

In der ersten Stunde wurde theoretisch an Hand einer Präsentation die Einsatzmöglichkeiten und der Umgang mit der Wärmebildkamera gezeigt.

 

Danach übten wir den Umgang mit der Wärmebildkamera auf dem Gelände und in den Räumen der Berufsfeuerwehr.

 

Die Wärmebildkamera hat viele Einsatzmöglichkeiten wie z.B. das Auffinden von Personen in verrauchten Räumen oder in der Dunkelheit, Suche nach Glutnestern und vieles mehr.

 

Wir werden in den nächsten Übungen den Umgang damit weiter vertiefen.

 

Beide Ausbildungen wurden von einem Kameraden der Berufsfeuerwehr durchgeführt, nochmal vielen Danke für die tollen und Interessanten Übungen.

 


Duathlon am 6. Mai

Am Sonntag, 06. Mai 2018 findet zum 14. Mal die Sportveranstaltung Duathlon der Feuerwehr Freiburg in Waltershofen statt.

 

Obwohl es sich um eine rein feuerwehrinterne Veranstaltung im Sportbereich handelt, möchten wir Sie gerne darüber informieren und schon im Voraus für die verkehrstechnischen Einschränkungen rund um Feuerwehrgerätehaus und Steinriedhalle an diesem Tag um Verständnis bitten.

Wie jedes Jahr sind Sie als Bevölkerung aber auch herzlich eingeladen, als Zuschauer der Veranstaltung beizuwohnen und natürlich auch während des Imbisses, bzw. bei Kaffee und Kuchen mit den Feuerwehrangehörigen ins Gespräch zu kommen.

 

Gerne können Sie sich auch an diesem Tag über die Aufgaben der Feuerwehr informieren und die Möglichkeiten der Mitwirkung/Mitgliedschaft in der Feuerwehr Waltershofen

( Erwachsene und Jugendliche ) in Erfahrung bringen.

 

Über Ihren Besuch würden wir uns sehr freuen!!

 

Ihre Feuerwehr Waltershofen

 


Führungswechsel bei der Feuerwehr

von links Walter Prochnau, Oliver Schandelmaier, Thomas Lehmann und Tobias Schwenninger
von links Walter Prochnau, Oliver Schandelmaier, Thomas Lehmann und Tobias Schwenninger

 

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Freiburg, Abteilung Waltershofen, erfolgte die Amtsübergabe an die im Januar von den Feuerwehrkameraden gewählten Abteilungskommandanten und dessen Stellvertreter.

 

Der neue Abteilungskommandant ist Thomas Lehmann, sein Stellvertreter ist Tobias Schwenninger, beide schon langjährig verdiente Mitglieder der Feuerwehr und bestens mit den Aufgaben ihrer neuen Tätigkeit vertraut.

 

Die Verabschiedung der „alten Führung“ war sehr emotional. Oli Schandelmaier und Walter Prochnau wurden mit sehr vielen herzlichen Worten sowie Geschenken verabschiedet. Es ist jedoch kein endgültiger Abschied bei der Feuerwehr, beide bleiben der Feuerwehr erhalten.

 

Wir wünschen den „Alten“ alles Gute, nutzt die übrige Zeit für eure Familie und eure Hobbys. Den „Neuen“ wünschen wir stets eine glückliche Hand, Spaß im Amt und bringt die Kameradinnen und Kameraden immer gesund von den Einsätzen nach Hause zurück.

An diesen Abend gab es auch einige Ehrungen, so erhielten Christoph Schätzle und Thomas Lehmann das Feuerwehrehrenzeichen des Landes Baden-Württemberg in Silber, Oli Schandelmaier erhielt die Ehrennadel in Silber des Stadtfeuerwehrverbands. Ebenso wurde Oli für seinen besonderen Einsatz für die Feuerwehr Freiburg zum Ehrenkommandant der Feuerwehr Waltershofen Abtlg. 11 ernannt.

 

Wir gratulieren den neu Gewählten und den Geehrten recht herzlich und sagen von Seiten der Ortsverwaltung und des Ortschaftsrates stets Unterstützung für unsere Feuerwehr zu.

 

Petra Zimmermann

Ortsvorsteherin

 


Nachruf

 

Die Feuerwehr Waltershofen nimmt traurig Abschied von unseren guten und langjährigen Kameraden

 

Bernhard (Bernd) Mäder

 

Bernd war seit 01. Januar 1975 aktives Mitglied des Löschzuges und der Abteilung Waltershofen der Freiw. Feuerwehr Freiburg, zuletzt im Range eines Hauptfeuerwehrmannes. Er war Träger des Feuerwehr-Leistungsabzeichens Baden-Württemberg in Bronze und des Feuerwehr-Ehrenkreuzes in Gold des Landes Baden-Württemberg.

 

Wir haben mit Bernd nicht nur eine erfahrene und aktive Einsatzkraft verloren - es wurde ein Freund aus unserer Mitte gerissen. Uns dies auf so tragische Weise, dass Worte nicht annährend ausdrücken können, wie wir empfinden.

 

Über seinen Tod sind wir traurig und bestürzt, aber auch dankbar, ihn so viele Jahre als Mitglied der Abteilung und als Freund an unserer Seite gehabt zu haben.

 

Unser aufrichtiges Mitgefühl gilt seiner Frau Doris, seinen Kindern Magdalena und Martin, und allen seinen Verwandten in diesen schweren Stunden und Tagen.

 

Für uns alle ist es ein Abschied von einem ganz besonderen Menschen, dem wir stets ein ehrendes Andenken bewahren werden.


Nachruf

 

Die Freiwillige Feuerwehr Waltershofen trauert um ihren guten Ehrenkameraden

 

Manfred Dangel

 

Manfred war seit 1947 Mitglied der Feuerwehr Waltershofen, seit 1973 der Feuerwehr Freiburg, Löschzug und Abt. Waltershofen und der Ehrenabteilung, zuletzt im Rang eines Brandmeisters. Er hatte von 1961 bis 1974 die stellvertretende Führung der Feuerwehr inne.

In seine Ägide fiel die Eingliederung der selbstständigen Feuerwehr Waltershofen im Landkreis Freiburg als 11.Löschzug in die Feuerwehr Freiburg.

 

Er war Träger vielfältiger Ehrungen und Auszeichnungen, so der Goldenen Ehrennadel der Feuerwehr Freiburg.

 

Wir betrauern den Heimgang eines engagierten Kameraden, welcher sich immer, bis zu seinem Übertritt in die Ehrenkameradschaft aktiv, für die Belange der Feuerwehr Waltershofen, und mit ihr für die Interessen der Bürgerschaft eingesetzt hat.

 

Unsere Gedanken sind in dieser schweren Zeit bei seiner Familie.

 

Wir werden ihm für sein Werken und Wirken stets ein ehrendes Andenken bewahren.


Jahreshauptversammlung 2018

Zur Jahreshauptversammlung am

Freitag, 16.03.2018, um 20:00 Uhr im Gasthaus Fortuna

sind alle aktiven Mitglieder, die Ehrenkameraden und die Jugendfeuerwehr,

die Ortsvorsteherin und der Ortschaftsrat sowie die Vorsitzenden/Vertreter der örtlichen Vereine und Institutionen ganz herzlich eingeladen.

 

Tagesordnung

  • Begrüßung
  • Totenehrung
  • Tätigkeitsbericht
  • Kassenbericht und Kassenprüfbericht
  • Bericht der Jugendfeuerwehr
  • Worte des Abteilungskommandanten
  • Amtsübergabe
  • Wahl des Schriftführers
  • Grußworte
  • Ernennungen, Beförderungen, Ehrungen
  • Verschiedenes

 

Ab 19:30 Uhr wird noch vor dem offiziellem Beginn ein Imbiss gereicht.