Aktuelles aus Waltershofen


Übung an Werkstattgebäude im Ortskern von Waltershofen
Am Dienstag trafen sich die Mitglieder der Abteilung zum regulären Übungsabend.
Erstmals seit langem konnte wieder in Gruppenstärke und mit zweiten Fahrzeug, statt mit einer Staffel geübt werden. Dabei erwartete die Teilnehmer ein durchaus anspruchsvolles Szenario.
Angenommen wurde ein Maschinenbrand in einer Schreinerei mit vier vermissten Schülern, die sich im Rahmen einer Besichtigung im Gebäude aufhielten.
Unter Atemschutz machte sich ein Trupp mit Wärmebildkamera und Schlauchpaket umgehend nach eintreffen auf den Weg ins Gebäude um die vermissten Personen zu suchen. Zeitnah folgte ein weiterer Trupp um die Suche zu beschleunigen.
Mittels Wärmebildkamera wurden zwei der vermissten Schüler im EG gefunden und gerettet. Die beiden weiteren Personen flüchteten ins Obergeschoss und wurden mit der Steckleiter aus dem Gebäude befreit.
Die Brandbekämpfung wurde mit Schlauchpaket durchgeführt und das Gebäude nach dem ablöschen der in Brand geratenen Maschine mit dem Drucklüfter rauchfrei gemacht.
Die anschließende Nachbesprechung beendete eine gelungene und lehrreiche Übung.

Neustart der Jugendfeuerwehr!
Nach der Corona Zwangspause startet die Jugendfeuerwehr Waltershofen wieder mit ihrem Übungsbetrieb.
Am Freitag den 11. März um 18 Uhr beginnt die Übung am Feuerwehrhaus im Breikeweg.
Neue Mitglieder und Interessierte zwischen 10 und 17 Jahren, auch die Eltern, sind herzlich eingeladen am Abend vorbeizukommen.
Menschen brauchen Hilfe, Hilfe braucht Menschen.
Interesse an der freiwilligen Feuerwehr? Komm einfach bei uns vorbei, und sprich uns an.

Ausbildungsplan und Termine 2022

 Durch Corona kann es immer zu kurzfristigen Änderungen kommen.

 

Der neue Ausbildungsplan steht ab sofort unter Dokumente zum Download bereit.

Alle Termine der Abteilung 11 finden sie hier.


Interesse an der Feuerwehr?
Komm zu uns.

 

Wir für Waltershofen
Eure Feuerwehr Waltershofen

 

 

Wir suchen Dich

 

Wir, die Freiwillige Feuerwehr Freiburg Abt. Waltershofen,

suchen Interessierte Männer und Frauen ab 18 Jahre, welche sich bei uns in Dienst der Allgemeinheit stellen möchten. Wir sind eine relative junge, 20 Mann und eine Frau starke Truppe und stellen den Brandschutz und sämtliche Hilfeleistungen im Ortsgebiet von Waltershofen sicher.

 

Was solltest Du als Interessierte(r) mitbringen?

Zunächst Gesundheit und körperliche Fitness. Dann natürlich auch Spaß an den Aufgaben der Feuerwehr und Sinn für Kameradschaft. Wichtig ist auch Dein Wille Dich für die Aufgaben der Feuerwehr aus- und fortzubilden. Letztendlich setzen wir natürlich auch auf Deine ständige Einsatzbereitschaft.

 

Was bekommt man dafür?

Materiell gesehen, nicht viel. Dein persönlicher Aufwand wird entsprechend entschädigt, ausfallender Lohn (bei Feuerwehrtätigkeit in der Arbeitszeit) ersetzt. Trotzdem geben Feste, Feiern, Ausflüge und Fahrten, Kameradschaft und nicht zuletzt der erfolgreiche Einsatz, bei dem Menschen in Not geholfen werden konnte, viel vom persönlichen Engagement als gutes Gefühl in einer starken Gemeinschaft zurück.

 

Ach ja, noch was:

alle Ausrüstungsgegenstände, alle Arbeitsmaterialien und alle Ausbildungskosten werden von der Stadt Freiburg gestellt bzw. übernommen. Es kommen auf Dich keinerlei Kosten zu. Die Feuerwehr ist kein Verein, sie erhebt somit auch keine Mitgliedsbeiträge, o.ä. Für Deine Tätigkeit wirst Du umfangreich ausgebildet, das persönliche Risiko ist somit nicht größer als im normalen Freizeitbereich auch.

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Dann komm' doch einfach vorbei! Den nächsten Übungstermin (Du kannst als Zuschauer immer dabei sein) findest Du hier auf unserer Homepage oder im Ortsblatt von Waltershofen.

 

 

Wir warten auf Dich