Nr. 06)
Datum 05.04.2021
Einsatzstichwort Gebäudebrand
Ort Ringweg, Freiburg-Opfingen
Beginn 04:10
Ende 07:51
Einsatzkräfte 

LF 10/6 mit 1/5

TLF 16/25 mit 1/5

 

Abteilung Opfingen

Berufsfeuerwehr

Abteilung 17

 

Rettungsdienst

Polizei

 

Bericht

 

Mehrere Anrufer meldeten der Integrierten Leitstelle über die europaweite Notrufnummer
112, dass an einer Fassade eines Einfamilienhauses ein Brand ausgebrochen ist. Sofort alarmierte der Disponent den Löschzug der Berufsfeuerwehr, sowie eine Abteilung der Freiwilligen Feuerwehr.
Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte, stand die Fassade in Vollbrand und der Brand breitet
sich auf den Dachstuhl aus.

Die Bewohner berichteten, dass sich keine Personen mehr in der Brandwohnung aufhalten.

 

Umgehend wurde die Brandbekämpfung mit zwei (Löschrohren) C-Rohren im Außenangriff,
sowie einem C-Rohr und einem Trupp unter Atemschutz im Innenangriff aufgenommen.
Nach umfangreichen Löscharbeiten konnte der Brand unter Kontrolle gebracht werden.
Das Gebäude wurde durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr belüftet und danach der Polizei
übergeben.
Durch das Ereignis ist das Einfamilienhaus vorübergehend nicht mehr bewohnbar.


Die Feuerwehr Freiburg war mit 14 Fahrzeugen und ca. 35 Feuerwehrangehörigen im Einsatz.